Gästebuch

Datum: 19.01.2017

Autor: Les

Betreff: Antw.:Endlich gefasst und verboten worden.

Hatte mich schon gewundert, das ich die " Lies" Stand nicht mehr sah

Datum: 17.05.2017

Autor: fatma yücic

Betreff: Antw.:Antw.:Endlich gefasst und verboten worden.

Gott sei dank sind die weg...

es wäre viel schöner Die Vollkommende Bibel zu verteilen :)

Datum: 10.11.2016

Autor: Slava

Betreff: zum Wahrheitsucher

Wahrhetsucher. Suche die Wahrheit da, wo die Beweise und Fakten sind. In Religion findest du nur die wahre Methoden, wie man sich von der Wahrheit entfernt und in einem Merchenland landet.

Liebe Grüße
Slava

Datum: 10.11.2016

Autor: Slava

Betreff: Meinung zu Koranlügen.

Tja....
Ich bewundere mich wie die Leute über Wahrheit in Koran schreiben.
Es reicht schn die Sura "Ameisen" zu lesen, wo ein Vogel dem Salomon über ein Thron in anderem Stadt erzählen, oder Solomon der mit Armie aus Vogel und Djinen gekommen ist, auf ein mal hört, was Ameisenkönigin den Ameisen erzählt...

:D :D

Ich habe nicht dagegen, das in demokratischen Geselschaft darf man in die Lügen glauben, aber ich habe was dagegen, wenn heilig gesprochene Lügen, den anderen als Wahrheit angeboten werden.

Vielen Dank an Besitzer von dieser Seite.

Datum: 08.11.2016

Autor: Info

Betreff: ....

Du schreibst nur über einzelne Verse im Koran z.B.

194 Und tötet sie, wo immer ihr auf sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben, denn Verfolgung ist schlimmer als Töten! Kämpft jedoch nicht gegen sie bei der geschützten Gebetsstätte, bis sie dort (zuerst) gegen euch kämpfen. Wenn sie aber (dort) gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen

und was ist mit dem was danach kommt???

195 Wenn sie jedoch aufhören, so ist Allah Allvergebend und Barmherzig

also bitte fast hätte ich dir gelaubt

Datum: 10.11.2016

Autor: Slava

Betreff: Was steh

##
und was ist mit dem was danach kommt???
##
Mehr Infos: http://die-koranluege.webnode.com/discussion/?tid=200000004&mid=200000073

Es kommt noch, dass die unterlegte müssen ernidrigt geld zahlen
9:29 Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und nicht an den Jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und Sein Gesandter verboten haben, und nicht die Religion der Wahrheit befolgen – von denjenigen, denen die Schrift gegeben wurde –, bis sie den Tribut aus der Hand entrichten und gefügig sind!

Also Geschichte über friedlichen Koran kan nur der Jeniger erzählen, der Koran nicht gelesen hat.

Datum: 15.11.2016

Autor: Al Wahab

Betreff: Antw.:....

Die geschützen Gebetsstätte , sind jene Mosheen, die bei den Ungläubigen Ländern stehen, als Schutz und Religionsfreiheit( Friedensvertrag). In diesen Ländern hat Mohammed verboten zu kämpfen im Jihad, bis aber jener Sie angreift, sollte abgewehrt werden. In Ländern des Al dar Islamia ( Haus des Friedens) braucht man keine Moshee zu schützen. Da ich Islamgelehrter war, bestätige ich dir den Koran des Rudi Paret zu lesen, der 100% stimmt per Übersetzung. Die Korane die im Internet angeboten werden, sind verdreht verfälscht als Verdunklung für die Ungläubigen. Originale Übersetzung dieses Vers, klingt ganz verschieden, und zwar " Tötet die Kufr wo ihr immer ,ihr Sie im Jihad trefft in eueren Land, und vertilgt Sie , wo sie euch vertilgen wollten, denn Irreleitung ist tödlich für Sie. Strebt aber kein Krieg gegen Sie im Friedensvertrag ihrer Länder, wenn Sie euch aber angreifen, so töten Sie euch, und ihr tötet Sie. Solche sind die Strafen Allahs, wenn Sie nicht gehörchen, ein Gegenschlag.

Datum: 29.10.2016

Autor: Elis

Betreff: Respekt!

Ich bin fassungslos. An denjenigen, der diese Seite, die zum größten Teil aus Müll besteht und er selber nicht mal weiß ob die Verse oder allgemein die Informationen authentisch sind: Was denkst du wer du bist? Woher nimmst du dir das Recht, so über eine Religion zu urteilen? Hast du schon mit Muslimen persönlich gesprochen? Und ich rede hier von den Muslimen die dem Islām richzig folgen, ohne Selbtmordattentate im Kopf zu haben? Wenn das so wäre, das der Qur'ān zu Hass, Krieg und Mord aufruft, warum töte ich denn keine nicht Muslime? Sage mir das mal. Warum gehe ich nicht zu den Christen und Juden als Beispiel und sage: Ich hasse euch?. Weil der Islām und der PROPHET Muḥammad, nicht der Gott, der den Qur'ān verfasst hat nach deiner sinnlosen und überhaupt nicht authentisch begründeten Meinung, uns lehrt, freundlich mit den Menschen umzugehen, weil der Islām uns lehrt, unsere Religion so schön nach außenhin zu zeigen durch das praktizieren, unsere Eigenschaften, unser Verhalten ect. . Soll ich mal sagen warum Menschen denken das wir einer "mittelalterlichen" Religion folgen? Weil im Gegensatz zu dem Christentum bzw. die Biebel, der Islām, also der Qur'ān nicht verfälscht worden ist von irgendwelchen schreibern. In der Biebel stimmt ja nicht mal die Herkunft von jesus unter den Evangelien übereinander, wie soll man sich sonst an der authenzität der andere Verse absichern? Zudem steht in der Bibel, das man, Gott nie gesehen hat, Jesus wurde gesehen, oder liege ich falsch? Noch ein Punkt, ist man der Meinung, das Man Attribute, die man dem Gott zuschreibt, auch Menschen zuschreibt? Nein oder? Weil der Gott hat den menschen erschaffen, er steht über Ihm, also wie kann man dann behaupten das "ein Gott" für die Sünden der Menschen gestorben ist? Ein Tot von "einem Gott"?. Ich möchte niemanden, außer demjenigen, der diesen Artikel verfasst hat, persönlich angreifen. Ich selber bin konvertiert und kann und möchte einfach meine Meinung äußern und die Dinge so sagen wie sie sind, ob jemand den Islām nun als einzige Warheit ansieht oder nicht, ist ihm selbst überlassen. Zudem möchte ich noch sagen, das das nicht mal 5% von dem ist, über das man vom Islām sprechen kann, da gibt es noch so so viel mehr, ohne das man gleich alle unschuldigen nicht Muslime tötet, aber man sollte sich an jemanden mit authentischen! Wissen wenden, der den Islām nach den einzigen Quellen lebt, unzwar nach dem Qur'ān, der von Allāh! herabgesandt und erst nach dem tot des Propheten Muḥammad, in Buchform verfasst wurde (noch eine Wiederlegung des Unwissenden dieser Seite) und dem dem Weg der Sunna, also die Lebensweise des Propheten Muḥammad. Ich hoffe ich habe mich gemäß ausgesrückt und hoffe einige Unklarheiten ins rechte Licht rücken konnte

Datum: 15.11.2016

Autor: Al Wahab

Betreff: Antw.:Respekt!

Warum lügst Du ??
Du als Muslim , darfst kein Kufr lieben und respektieren, denn Mohammed sagte " wer dies tut, der gehört wahrlich zu den Ungläubgen". Sehr WOHL, musst Du nach der Sunna dienen, die Kufr zu hassen, denn dies ist das Haupt des Islams. Allah hasst die Ungläubigen, und Mohammed tat es ebenfalls. Mohammed aber sagte " Lügt ihnen ( Kufr) den Frieden vor, weil Sie verblendet sind von Allah, und nicht erkennen den Fissabillah( Weg Allahs). So folgt Allah und den Resul Allah, nach sein handeln". Aus dieser Sicht bist Du als Muslim, kein wahrer Muslim, sondern ein Imitat und angepasster des Westens, und zugleich Du den Status hast wie ein Kufr. hahahaha ! Oh Du Idiot. Deine Toqqya ist entlarvt .

Datum: 02.10.2016

Autor: Al Wahab

Betreff: Koranlüge

Mit voller Trauer sehe ich seit längeren zu, wie mein Volk und Brüder geschlachtet werden unter sich selbst. Der Islam ist eine Macht von einen Inteligenten selbst erstellte Politik namens Mohammed alias qutumh . Ich stelle mich vor. Mein Name ist Mohammed Al Wahab. Ich lebte seit langen in Berlin. War Vorbeter der Moshee . Ein Muslim ich war , der heimlich mit andere Gelehrte den Islam hinterfragte über Tafsire wegens falsche ausgelegte Lehrensmeinungen. Der Streit unter den Muslime ist heute grösser als den je. Die Gegenseitige Ansporung unter Muslime , der bessere zu sein, übersteigt alle Vorstellungkräfte der Trunkenheit und Irrsinnigkeit zum Hass in der Umma. In Trunkenheit des Wahnsinns kennt Gewalt keine Grenzen. Videal zu sehen im TV , wie in Alepo ein Sunni , einen Shia das Herz raus schneidet und es isst,lässt alles Gesunde Menschverstand verblassen in Schockzustand in der islamischen Welt. Ich möchte alle Muslime aufrufen sich mehr über die Lüge des Quran und Ahadise zu beschäftigen, damit ihr selbst erkennt, das dieser nichts mehr mit einen Barmherzigen Allah zu tun hat. Meine jetzige Shahada lautet wie folgt" Ich bezeuge aus Überzeugung der Widersprüche des Al Kariim , das es keinen anderen Satan gibt als dieser Allah selbst ist, und Mohammed sein einzigster Resul Allah war, der verführt wurde, von Satan Allah selbst drei mal gewürgt wurde als Verstellter Engel des Lichts Al Nour." Verlasst schnellst diese Politreligion, denn bald sonst wird euer Blut unnütz vergossen werden. Allahs Lügen sind Satans Lügen. Satan hasst den wahren Gott und seine Anhänger. Die Welt hat erkannt, die Lügentaktik Allahs. Die Welt Hört das Evangelium Weltweit wie ein Blitz an jenen Ort, durch das Internet. Die toqqyia wirkt nicht mehr bei den Kafr. Die Welt wird Bibelstark, durch die Kraft des kommenden Messias. Viele Muslime habe Träume über Jesus. Zur zeit Mohammeds gab es keine komunikation wie heute. Alles wurde vernebelt durch die Toqqyia. Heute ist dies nicht mehr möglich. Alles kommt ans Tageslicht. Der Islam hat längst verloren, doch viele sehen es aus Blindheit nicht. Dagegen die Anhänger Jesus vermehrt sich Globalweit wie ein Blitz. Der Madih wütet längst im Islam, und viele erkennen ihn nicht. Madihs Macht kommt erst in voller Erscheinung, wenn alle Stämme des Islams vernichtet sind in einer Umma. Dann werden Sie Israel angreifen. Wenn ihr das seht in den Medien, ist es längst aus für jeden Muslim, eilends sein Tot ist sicher, so gibt es kein Zurück mehr. Allah ist Al Makareen der Beste Täuscher, und er wird dich auch täuschen und belügen. Rette dich.

<< 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >>

Neuer Beitrag